Wie Unternehmer heuer noch Steuern sparen

VN Titelblatt / 27.12.2016 • 23:13 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Schwarzach. Steuern sparen zum Jahresende: Unternehmer sollten vor dem Beginn des neuen Jahres noch einmal überprüfen, ob sie ihre legalen steuerlichen Gestaltungsmöglichkeiten genutzt haben. Ein paar wichtige Tipps dazu hat Steuerexperte Mag. Gerhard Fend für die VN-Leser zusammengefasst. Energieintensive Betriebe­ können sich die bezahlte Energieabgabe teilweise zurückerstatten lassen, und wenn für Dienstnehmer ein Zuschuss zur Kinderbetreuung geleistet wird, ist dieser Zuschuss (max. 1000 Euro pro Jahr) unter bestimmten Voraussetzungen steuer- und sozialversicherungsfrei. /D1