Zufriedene Standbetreiber

Vorarlberg / 27.12.2016 • 18:40 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Feldkirch. Eine zufriedenstellende Bilanz zogen die Aussteller des Feldkircher Weihnachtsmarktes. „Das stabile, kalte Wetter – an nur zwei von 30 Tagen Weihnachtsmarkt hat es leicht geregnet – hat für eine gute Besucherfrequenz gesorgt“, freut sich Projektleiterin Verena Fröwis. Verbunden mit einem Besuch beim  Weihnachtsmarkt war die Nachtwächterführung ein oft gebuchtes Rahmenprogramm einer Weihnachtsfeier. 2016 spazierten die Stadtführer 76 Mal, im Kostüm eines mittelalterlichen Nachtwächters durch die Montfortstadt, davon 20 Mal im Dezember.