Erfahrung zu sammeln war für Veith wichtig

Sport / 28.12.2016 • 19:30 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Anna Veith: „Es ist noch viel Luft nach oben.“ Foto: gepa
Anna Veith: „Es ist noch viel Luft nach oben.“ Foto: gepa

Mit Platz 25 gab es
im zweiten Rennen Weltcuppunkte.

Semmering. Anna Veith brachte erstmals nach ihrer mehr als einjährigen Verletzungspause wieder ein Resultat ins Ziel. 434 Tage nach ihrem folgenschweren Sturz in Sölden landete die amtierende Riesentorlauf-Weltmeisterin schließlich auf Platz 25, den sie auch schon zur Halbzeit belegt hatte. „Es ist noch sehr viel Luft nach oben“, meinte Veith. Als 25. hatte Veith im ersten Durchgang 1,95 Sekunden Rückstand auf Shiffrin, im zweiten Lauf waren es 1,93 Sekunden auf die Laufbeste, die Kanadierin Marie-Michele Gagnon. „Es ist körperlich im Moment schwierig, das umzusetzen, weil ich noch wenig Training habe auf dem Niveau. Aber es ist einmal ein Schritt, den ich gemacht habe. Es ist total wichtig, dass ich jetzt Rennerfahrung sammle.“ Schon in eineinhalb Wochen hat die Doppel-Weltcupsiegerin dazu in Marburg wieder eine Gelegenheit.

ÖSV-Chef Peter Schröcksnadel war erfreut über das Comeback von Veith. „Sie hat sich heute qualifiziert, das ist ein Schritt weiter für sie.“

Ski alpin

2. Weltcup-Damen-Riesentorlaufs auf dem Semmering

1. Mikaela Shiffrin (USA) 2:09,40 1:00,84 1:08,56

2. Tessa Worley (FRA) 2:09,55 +00,15 1:00,94 1:08,61

3. Viktoria Rebensburg (GER) 2:09,58 +00,18 1:00,92 1:08,66

4. Ragnhild Mowinckel (NOR) 2:09,63 +00,23 1:01,75 1:07,88

5. Stephanie Brunner (AUT) 2:09,78 +00,38 1:01,44 1:08,34

6. Lara Gut (SUI) 2:09,97 +00,57 1:01,55 1:08,42

7. Marie-Michele Gagnon (CAN) 2:09,99 +00,59 1:02,63 1:07,36

8. Manuela Mölgg (ITA) 2:10,34 +00,94 1:01,45 1:08,89

9. Federica Brignone (ITA) 2:10,36 +00,96 1:01,07 1:09,29

10. Ricarda Haaser (AUT) 2:10,40 +01,00 1:01,72 1:08,68

11. Coralie Frasse Sombet (FRA) 2:10,64 +01,24 1:03,05 1:07,59

12. Michaela Kirchgasser (AUT) 2:10,79 +01,39 1:02,25 1:08,54

13. Petra Vlhova (SVK) 2:10,82 +01,42 1:01,64 1:09,18

14. Tina Weirather (LIE) 2:10,91 +01,51 1:02,54 1:08,37

15. Kajsa Kling (SWE) 2:10,92 +01,52 1:02,41 1:08,51

16. Nina Löseth (NOR) 2:11,18 +01,78 1:01,87 1:09,31

17. Kristin Lysdahl (NOR) 2:11,24 +01,84 1:02,75 1:08,49

18. Elena Curtoni (ITA) 2:11,32 +01,92 1:02,19 1:09,13

19. Simone Wild (SUI) 2:11,38 +01,98 1:03,00 1:08,38

20. Adeline Baud Mugnier (FRA) 2:11,57 +02,17 1:01,90 1:09,67

21. Francesca Marsaglia (ITA) 2:11,64 +02,24 1:02,25 1:09,39

22. Ilka Stuhec (SLO) 2:11,69 +02,29 1:03,03 1:08,66

23. Katharina Truppe (AUT) 2:11,75 +02,35 1:02,88 1:08,87

24. Ana Drev (SLO) 2:11,99 +02,59 1:01,97 1:10,02

25. Anna Veith (AUT) 2:12,08 +02,68 1:02,79 1:09,29

Ausgeschieden im 1. Durchgang: Katharina Gallhuber (AUT), Sofia Goggia (ITA)

Nicht für den 2. Durchgang qualifiziert u.a.: 37. Elisabeth Kappaurer (AUT) +2,78,
40. Bernadette Schild +2,95, 46. Rosina Schneeberger (AUT) +3,42

Ausgeschieden im 2. Durchgang: Irene Curtoni (ITA), Taina Barioz (FRA)