Gäste stellen Einbrecher

Vorarlberg / 28.12.2016 • 22:07 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Buchs. Ein 36-jähriger Algerier, der in der Nacht auf Dienstag in eine Kneipe im schweizerischen Buchs an der Grenze zu Vaduz einstieg, war wohl etwas zu laut. Der Mann brach das Fenster auf, wobei Schaden in Höhe von rund 1000 Franken entstand. Dadurch wurden Gäste eines benachbarten Lokals auf den Einbrecher aufmerksam und überraschten ihn. Der Mann floh, wurde aber von den Gästen gestellt und von der Polizei festgenommen.