Lugano in der K.-o-Runde

Sport / 28.12.2016 • 23:02 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

DAvos. (VN) Der HC Lugano hat sich für das Halbfinale des Eishockey-Traditionsturniers um den Spenglercup in Davos qualifiziert. Die Tessiner besiegten vor 6300 Zuschauern den HC Kralove aus Tschechien mit 4:3 und stehen in der K.-o.-Runde am Freitag. Der Dornbirner Stefan Ulmer bildete mit seinem Nationalteamkollegen Dominique Heinrich ein Verteidiger-Paar. Hausherr Davos gewann zwar gegen Minsk 5:4, verpasste aber den Sieg in der Gruppe.

Eishockey

Spenglercup in Davos

Gestern spielten

HC Lugano – HK Hradec Kralove 4:3 (2:1, 2:0, 0:2)

Dinamo Minsk – HC Davos 4:5 (1:1, 2:3, 1:1)

Heute spielen

Hradec Kralove – Team Canada 15.00 Uhr

HC Davos – Avtomobilist Jekaterinburg 20.15 Uhr

Am Freitag spielen

Halbfinale Erster Cattini1 – Sieger Viertelfinale Zweiter Torriani/Dritter Cattini 15.00 Uhr

Halbfinale Erster Gruppe Torriani — Sieger VF Zweiter Cattini – Dritter Torriani 20.15 Uhr

Am Samstag spielen

Finale Sieger Habfinali 12.00 Uhr