Royale Gäste in Vorarlberg

Vorarlberg / 28.12.2016 • 18:26 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
1978: Königin Juliana in Bludenz. Seit dem 26. Oktober 1963, dem Tag der offiziellen Übergabe, befindet sich die BH wieder in Schloss Gayenhofen.

1978: Königin Juliana in Bludenz. Seit dem 26. Oktober 1963, dem Tag der offiziellen Übergabe, befindet sich die BH wieder in Schloss Gayenhofen.

Die niederländische Königsfamilie gehört zu den treuesten Gästen Lechs.

Lech. Der Nobelskiort Lech ist bekannt für seine prominenten Gäste aus Politik, Wirtschaft und Adel. Einen besonderen Status nimmt dabei die niederländische Königsfamilie ein, die seit 1959 ihren Winterurlaub hier verbringt. Im Jahr 1970 urlaubte Königin Beatrix zum ersten Mal auch im Sommer in Lech. Das Zwanzig-Jahre-Jubiläum wurde im Jänner 1979 im Bergrestaurant „Palmenalpe“ gefeiert.

Weniger bekannt ist, dass die Royals auch kleinere, inoffizielle Ausflüge machten. So nahm Prinzgemahl Bernhard 1975 an einer Exkursion an den Rohrspitz teil, und Königin Juliane besuchte 1978 die BH Bludenz.

1978 : Königin Juliana beim Besuch der BH Bludenz. Sie und ihr Mann Prinz Bernhard waren bereits mit dem ehemaligen Bezirkshauptmann Julius Längle (1950-1974) befreundet.

1978 : Königin Juliana beim Besuch der BH Bludenz. Sie und ihr Mann Prinz Bernhard waren bereits mit dem ehemaligen Bezirkshauptmann Julius Längle (1950-1974) befreundet.

Prinz Bernhard besuchte 1975 das Rheindelta, das damals noch nicht unter Schutz stand.Dies geschah erst ein Jahr später per Verordnung.

Prinz Bernhard besuchte 1975 das Rheindelta, das damals noch nicht unter Schutz stand.

Dies geschah erst ein Jahr später per Verordnung.

In den 1920er Jahren machten Skisport-Filme und Skirennen den Arlberg weltweit bekannt.

In den 1920er Jahren machten Skisport-Filme und Skirennen den Arlberg weltweit bekannt.

1975: Sektempfang der etwas anderen Art. Prinzgemahl Bernhard, Landesrat Fredy Mayer und der Gaißauer Bürgermeister Ferdinand Nägele.

1975: Sektempfang der etwas anderen Art. Prinzgemahl Bernhard, Landesrat Fredy Mayer und der Gaißauer Bürgermeister Ferdinand Nägele.

Die holländische Königsfamilie verbringt seit 1959 ihren Winterurlaub im Hotel Post in Lech.

Die holländische Königsfamilie verbringt seit 1959 ihren Winterurlaub im Hotel Post in Lech.

Recherchiert von
Simone Drechsel, Abteilung Vorarlbergensien, Vorarlberger Landes-bibliothek