Tevez während seiner Hochzeit ausgeraubt

Sport / 28.12.2016 • 22:03 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Hochzeiter Carlos Tevez küsst seine Frau Vanesa Mansilla. afp
Hochzeiter Carlos Tevez küsst seine Frau Vanesa Mansilla. afp

Buenos Aires. Argentiniens Carlos Tevez ist in Uruguay Opfer eines Einbruchs geworden – während der Hochzeit. Der 32-Jährige, der seine Lebensgefährtin Vanesa Mansilla ehelichte, bemerkte den Raub erst nach seiner Rückkehr. Die Täter hatten sich offenbar über eine Baustelle an einem angrenzenden Gebäude Zutritt zum Haus des Fußballers verschafft.