Orientalische Köstlichkeiten genießen

Reise / 29.12.2016 • 18:30 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

essen. Die Nationalgerichte Marokkos sind Couscous und Tajine. Letzteres ist eine Art Eintopf aus Gemüse und Fleisch oder Fisch, der im traditionellen Tontopf zubereitet wird. Die marokkanische Küche ist von vielen Einflüssen geprägt und deshalb sehr abwechslungsreich, aber auch extrem bekömmlich. Unentbehrlich sind Gewürze wie Safran, Zimt, Kreuzkümmel und Koreander.