Unterstützung für die jungen Freestyler

Sport / 29.12.2016 • 21:05 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Hubert Biermeier (Mitte) unterstützt die jungen Ländle-Freestyler Noah Schallert (l.) und Jakob Presslauer. Foto: jk
Hubert Biermeier (Mitte) unterstützt die jungen Ländle-Freestyler Noah Schallert (l.) und Jakob Presslauer. Foto: jk

Schwarzach. (VN) Feine Unterstützung für das Vorarlberger Freestyle Team. Die Teilnahme an den bevorstehenden Wettkämpfen wird von Hubert Biermeier aus St. Gallenkirch gefördert. Der Montafoner war als Buckelpistenfahrer selbst im Wettkampfsport viele Jahre aktiv und unterstützt nun die Aufbau- und Nachwuchsarbeit seines Sports. „In Vorarlberg gibt es kaum geeignete Trainings- und Wettkampfstätten, darum sind wir auf jede finanzielle Hilfe angewiesen“, sagt Hans Krojer, Freestyle-Referent im Skiverband. „Das Training und die Wettkämpfe im Ausland sind für unsere jungen Spitzenathleten nur unter großem persönlichen Einsatz möglich. Zusammen mit den Eltern und wenigen Förderern versuchen wir den Weg Richtung Olympische Spiele zu gehen.“