Es ist Zeit für einen Ausblick

Kultur / 30.12.2016 • 18:07 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Das Werk „Winterlandschaft. Blick aus dem Atelier“ schuf der Bregenzer Maler Rudolf Wacker (1893–1939) im Jahr 1934. Es ist der Blick aus seinem Haus in der Römerstraße. Das Bild ist auf Holz in altmeisterlicher Mischtechnik gemalt mit feinsten Details, mit dünnen Marderhaarpinseln und mit Hilfe eines Malstockes. Wacker orientierte sich in der Feinheit an den altniederländischen Malern, deren Werke er in München in der Alten Pinakothek studierte.
Foto: R. Sagmeister