Keith Richards kündigt neues Stones-Album an

Menschen / 25.07.2017 • 22:25 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Richards sagte, die Band arbeite bereits an „neuen Sachen und schaut, wohin es als nächstes geht“. Foto: ap
Richards sagte, die Band arbeite bereits an „neuen Sachen und schaut, wohin es als nächstes geht“. Foto: ap

New york. Nach zwölf Jahren Pause können sich Fans der Rolling Stones auf ein neues Album der britischen Altrocker freuen. Gitarrist Keith Richards antwortete in einem Frage-Antwort-Forum für Fans auf der Videoplattform YouTube auf eine entsprechende Frage: „Ja, tatsächlich, das werden wir sehr, sehr bald.“ Die Stones haben in den vergangenen zehn Jahren zwar fleißig Konzerte gegeben, aber seit „A Bigger Bang“ aus dem Jahr 2005 kein neues Studioalbum mit eigenem Material aufgenommen. Im Vorjahr brachten sie mit „Blue and Lonesome“ eine Platte mit Blues-Coverversionen auf den Markt. Richards sagte in seinem YouTube-Kanal, die Band arbeite an „neuen Sachen und schaut, wohin es als Nächstes geht“.

Im September und Oktober sind die Stones auf einer Stadion-Tour in Europa zu sehen.