Austria Wien ohne Kayode gegen Limassol

Sport / 26.07.2017 • 23:02 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Fehlt der Wiener Austria gegen Limassol: Larry Kayode.Foto: gepa
Fehlt der Wiener Austria gegen Limassol: Larry Kayode.Foto: gepa

Wien. Die Wiener Austria muss auch beim ersten Europacup-Auftritt gegen AEL Limassol ohne Stürmer Larry Kayode auskommen. Der Torjäger aus Nigeria, der einen Gutteil der Vorbereitung verpasst hatte, sei laut Austria-Trainer Thorsten Fink noch nicht bereit. Kayode hatte schon den Ligaauftakt in Altach (0:3) wegen Trainingsrückstandes verpasst.