Das SW-Trikot wird in Ehren gehalten

Sport / 26.07.2017 • 22:07 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Gunther Schepens (rechts) zeigt VN-Sportchef Christian Adam stolz seine Dresssammlung im Büro der Ghelamco-Arena.Foto: VN
Gunther Schepens (rechts) zeigt VN-Sportchef Christian Adam stolz seine Dresssammlung im Büro der Ghelamco-Arena.Foto: VN

Gent. (VN-cha) Das Büro befindet sich im vierten Stock der Ghelamco-Arena, an der Wand hängen Erinnerungsstücke aus der aktiven Zeit und am Schreibtisch „spuckt“ der Computer alle Daten der gesichteten Spieler aus. Die Rede ist von Ex-SW-Bregenz-Spieler Gunther Schepens, der bei seinem Heimatklub KAA Gent nicht nur eine Fußball-Legende ist, sondern auch als Chefscout arbeitet. „Wenn ich einen Spieler vorschlage, dann hat nur noch der Trainer das Sagen“, erzählt der 44-jährige ehemalige belgische Nationalspieler.