Prinz William trat letzten Dienst an

Menschen / 27.07.2017 • 22:18 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Der britische Prinz William nimmt Abschied von seinem Job als Rettungshubschrauberpilot.  Foto: AP
Der britische Prinz William nimmt Abschied von seinem Job als Rettungshubschrauberpilot. Foto: AP

London. Der britische Prinz William (35) nimmt Abschied von seinem Job als Rettungshubschrauberpilot. Er sollte am Donnerstagabend seinen letzten Dienst antreten, wie der Kensington-Palast per Twitter mitteilte. Der Enkel der Queen will sich künftig stärker in seiner Rolle als Thronfolger engagieren.

Er habe großen Respekt vor den Mitarbeitern des Rettungsdienstes und sei stolz gewesen zu dienen, schrieb William in einem offenen Brief in der „Eastern Daily Press“ an seine Kollegen.