Bank stand

Leserbriefe / 28.07.2017 • 18:14 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

ungünstig

Ich durfte es erleben, dass auch auf die kleinen Leute gehört wird, wenn man Wünsche äußert, die große Wirkung haben. So war es: Wir hatten ein Problem mit unserer Bushaltestelle in Dornbirn Sandgasse-Leharstraße. Da wurde auf unsere Bitten eine Bank angebracht, die aber ungünstig stand. Man sah von dort aus nicht, wenn der Bus kam. Einerseits waren wir glücklich, überhaupt eine Bank zu haben, andererseits waren wir unzufrieden über den Standort. So haben wir versucht, es an gewisser Stelle anzubringen, ob man das nicht verbessern könnte. Siehe da, wir wurden erhört und sind jetzt überglücklich. Danke.

Renate Dür,

Sandgasse 19a, Dornbirn