In der Montfortstadt wird wieder gegaukelt

Vorarlberg / 28.07.2017 • 19:36 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Auch der brasilianische Künstler Dan Marques ist zu Gast.
Auch der brasilianische Künstler Dan Marques ist zu Gast.

Gaukler aus aller Welt locken Tausende Schaulustige in die Feldkircher Innenstadt.

Feldkirch. (VN-tag) Pünktlich zum Startschuss des diesjährigen Gauklerfestivals am Freitagnachmittag schließt der Himmel seine Pforten. Tausende Gauklerfans hatten sich auf den Weg gemacht, um sich in eine Welt voller Illusionen und Attraktionen entführen zu lassen.  „Es kann losgehen“, ruft Künstler Johann Sebastian Romeo in die Menge. In der Marktgasse hat sich mittlerweile ein Traube von Menschen versammelt, die gespannt auf die Darbietung von Circonauta warten. Für seine Sketches und seinen beeindruckenden Reifentanz erntet der Künstler beim Publikum schnell tosenden Applaus. Für die Damen in den ersten Zuschauerreihen gibt es als Dank fürs Mitmachen sogar ein Blümchen.

Einige Meter weiter buhlt das Künstler-Duo Cirkofonic aus Spanien um die Gunst des Publikums. Mit waghalsigen Stunts sorgen sie nicht nur bei den jungen Zuschauern für staunende Gesichter. „The Sporthorses and the GB“ zeigen gleich um die Ecke eine freakige Konzert-Show auf selbstgebauten Musikinstrumenten. Die Auswahl an Darbietungen ist beim diesjährigen Gauklerfestival vielseitiger denn je.

„Hutgeld“

An insgesamt zwölf Schauplätzen – vom Sparkassenplatz bis zur Johanniterkirche und dem Montfortplatz – zeigen Künstler aus aller Welt auch am heutigen Samstag von morgens bis abends ihr Können. Jonglierworkshops mit Pien van Soest, Kreativworkshops mit Zack & Poing sowie Hula-Hoop-Tanzen und Kinderschminken komplettieren das Programm. Den Höhepunkt bilden die beiden Feuershows, die am Abend beim Montfortplatz und in der Marktgasse über die Bühne gehen.

Gaukler leben traditionell von und mit dem Publikum. Deswegen ist Mitmachen und Applaudieren genauso erwünscht wie das Spenden von sogenanntem „Hutgeld“.

Jessica (7) aus Röthis hatte Spaß beim Hula-Hoop-Tanzen.
Jessica (7) aus Röthis hatte Spaß beim Hula-Hoop-Tanzen.
Akrobatik vom Feinsten präsentiert das spanische Künstler-Duo Cirkofonic.  Fotos: VN/Steurer
Akrobatik vom Feinsten präsentiert das spanische Künstler-Duo Cirkofonic.  Fotos: VN/Steurer

Heute, Samstag, findet das Gauklerfestival von 11 bis 23  Uhr
in der Feldkircher Innenstadt statt.