Leidenschaft wird gefordert

Sport / 28.07.2017 • 23:00 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

schwarzach. (VN-tk) Im schwierigen Auswärtsspiel in Kufstein hofft man im Lager der Altacher auf eine Reaktion auf den verpatzten Saisonstart. Der Sportverantwortliche Alexander Guem fordert mehr Konzentration und Leidenschaft von der blutjungen Truppe. „Wir wissen, was uns in Kufstein erwartet, aber trotzdem sind die ersten Zähler auf dem Wunschzettel“, so Guem vor dem anstehenden Zweitrundenspiel.