Gewalt bei Wahl in Venezuela

Politik / 30.07.2017 • 22:48 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

caracas. Die Wahl zu einer Verfassungsversammlung in Venezuela ist von blutiger Gewalt begleitet worden. Mindestens sechs Menschen wurden seit Samstagabend getötet, wie die Justizbehörden mitteilten. In der Stadt Cumana sei ein 30-jähriger Regionalsekretär einer oppositionellen Jugendvereinigung am Sonntag bei einem Protestmarsch gegen die Wahl erschossen worden.