Kwjat ist einer Sperre nahe

Sport / 30.07.2017 • 21:51 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Hat sein Strafkonto fast ausgereizt: Daniil Kwjat.Foto: apa
Hat sein Strafkonto fast ausgereizt: Daniil Kwjat.Foto: apa

Budapest. Daniil Kwjat (23) kommt einer Rennsperre in der Formel 1 immer näher. In Ungarn erhielt der Toro-Rosso-Pilot am Samstag einen weiteren Strafpunkt für sein Sündenregister, weil er in der Qualifikation zum elften Saisonlauf den Williams-Piloten Lance Stroll behindert hatte. Damit hat der Russe innerhalb eines Jahres nun bereits zehn Strafpunkte gesammelt, bei zwölf Zählern wird eine automatische Sperre von einem Rennen verhängt.