ÖOC erhält von Bach Zuspruch

Sport / 30.07.2017 • 22:07 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wien. Zum einen entspricht das Konzept von Innsbruck 2026 inhaltlich den Vorgaben der Agenda 2020, zum anderen kam das Internationale Olympische Komitee zu der Auffassung, dass die Winterspiele an eine traditionelle Destination zurückkehren sollen. Thomas Bach, IOC-Präsident, bei der Beachvolleyball-WM in Wien zu Besuch, bestätigte die ÖOC-Bemühungen. „Eine Bewerbung, ohne neue Sportstätten zu bauen, ist eine, die voll im Einklang mit der Agenda 2020 steht, die gerade das fördert“, sagte Bach.