Starker Euro bremst den Dax

Markt / 31.07.2017 • 23:00 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Frankfurt. Der starke Euro hat den Dax am Montag erneut gebremst. Ein zwischenzeitlicher Erholungsversuch kam zum Erliegen, als sich die Gemeinschaftswährung am Nachmittag erstmals seit dem Jänner 2015 wieder der Marke von 1,18 US-Dollar näherte. Am Ende fiel der deutsche Leitindex um 0,37 Prozent auf 12.118,25 Punkte.