Achtungserfolge für Angelina Wachter und Joel Schwärzler

Sport / 01.02.2018 • 19:43 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Das rot-weiß-rote U-12-Trio mit Angelina Wachter.VTV
Das rot-weiß-rote U-12-Trio mit Angelina Wachter.VTV

Neudörfl Beim Tennis Europe Wintercup lieferten die österreichischen U12-Mädchen, bei denen Angelina Wachter vom UTC Bürs in der Aufstellung stand, eine tolle Vorstellung ab. Dank Siegen über Italien und Frankreich zog das heimische Trio ins Finale ein, wo man sich Rumänien glatt mit 0:3 geschlagen geben musste. Dennoch qualifizierte sich die rot-weiß-rote Mannschaft für das Europa-Finalturnier, das vom 9. bis 11. Februar im englischen Sunderland stattfindet.

Die U12-Burschen waren bei ihrem Auftritt im Wintercup in Leibnitz weniger erfolgreich. Das heimische Team, zu dem auch Joel Schwärzler (TC Hard) gehörte, musste sich nach zwei knappen Niederlagen am Ende mit dem siebten Endrang begnügen. VN-JS