Explosion in Schießanlage

Welt / 01.02.2018 • 22:45 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Zwei Männer wurden schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. APA
Zwei Männer wurden schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. APA

desselbrunn Ein Brand und mehrere Explosionen von Munition hat in einer Schießanlage des OÖ. Landesjagdverbandes in Desselbrunn zwei lebensgefährlich Verletzte gefordert. Infolge einer Kettenreaktion kam es anschließend immer wieder zu Verpuffungen von gelagerter Munition. Mitglieder des zufällig anwesenden Sondereinsatzkommandos Cobra, darunter auch ein ausgebildeter Notfallsanitäter, zogen die beiden Verletzten aus dem brennenden Schießkanal.

Zwei Männer wurden schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. APA
Zwei Männer wurden schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. APA