IOC-Exekutive beschäftigt CAS-Fall

Sport / 02.02.2018 • 21:52 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Präsident Thomas Bach und das IOC haben Diskussionsbedarf. ap
Präsident Thomas Bach und das IOC haben Diskussionsbedarf. ap

PYeongchang Das Exekutivkomitee des Internationalen Olympischen Komitees tagt in Pyeongchang. Eine Woche vor den Winterspielen wird dann mit Sicherheit auch die Entscheidung des Internationalen Sportgerichtshofs zum russischen Doping-Skandal diskutiert. Der CAS hatte 28 lebenslange Olympia-Sperren aufgehoben.