Fahrzeug rollt ins Bachbett

Vorarlberg / 05.02.2018 • 22:28 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Sibratsgfäll Zu seinem Wohnhaus in Sibratsgfäll unterwes war am Montag gegen 8.50 Uhr ein 21-jähriger Mann mit seinem Firmenfahrzeug. Dort wollte er eine Lieferung zustellen und öffnete dazu die hintere Tür des Lieferwagens. Durch die Gewichtsverlagerung bewegte sich das Fahrzeug, bei dem zwar die Handbremse angezogen, aber kein Gang eingelegt war, plötzlich nach hinten und rollte über eine Böschung hinunter. Anschließend blieb der Lieferwagen in einem Bachbett liegen. Durch den Unfall wurde der Tank des Fahrzeuges beschädigt, wodurch Diesel auslief. Der Treibstoff wurde von der Feuerwehr Sibratsgfäll entfernt.