Innehalten in der Fastenzeit

Vorarlberg / 06.02.2018 • 18:13 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Innehalten in der Nepomukkapelle ab Aschermittwoch.Friedrich Böhringer
Innehalten in der Nepomukkapelle ab Aschermittwoch.Friedrich Böhringer

Bregenz Die Fastenzeit bewusst zum Innehalten nutzen, das bieten die Evangelische und Katholische Kirche Bregenz an. In der Nepomukkapelle gibt es ab Aschermittwoch täglich von Montag bis Freitag einen ökumenischer Tagesausklang. Nach den tollen Tagen der fünften Jahreszeit nutzen viele Menschen die Fastenzeit, um in sich zu gehen, bewusster zu leben und auf so manche Genüsse zu verzichten. Unter dem Motto „Sein – Hören – Werden“ gibt es ab Aschermittwoch, 14. Februar, täglich von Montag bis Freitag, jeweils von 18.15 bis 18.30 Uhr in der Nepomukkapelle (beim Postamt)  einen ökumenischen Tagesausklang. Eine Viertelstunde Innehalten mit Musik, einem Gedanken aus der Bibel, Stille und einem Segen. HAPF