Sulz arbeitet an erster e5-Zertifizierung

Vorarlberg / 06.02.2018 • 21:37 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Zu den e5-Bemühungen gehört auch die neue Bushaltestelle vor der Gemeinde. Mima
Zu den e5-Bemühungen gehört auch die neue Bushaltestelle vor der Gemeinde. Mima

SUlz  Nach dem Beitritt von Sulz im Jahre 2015 zum e5-Programm erfolgt in diesem Jahr die erste Zertifizierung. Dazu wurden im vergangenen Jahr mehrere Schwerpunkte im Bereich der Energieeffizienz gesetzt. Neben der Installation einer Fotovoltaikanlage auf dem Gemeindeamt wurde auch der Ausbau der Landesradroute vorangetrieben. Mit der Erneuerung von  Bushaltestellen wurden außerdem Verbesserungen beim Öffentlichen Verkehr realisiert. MIMA