Anna Veith ist in prominenter Gesellschaft

Sport / 08.02.2018 • 18:47 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

PYeongchang Super-G-Olympiasiegerin Anna Veith wird die österreichische Delegation heute als Fahnenträgerin bei der Eröffnungsfeier der XXIII. Olympischen Winterspiele in Südkorea anführen (12 Uhr MEZ). Begleitet wird sie voraussichtlich zumindest vom Rodel- und Bob-Team, einer Snowboard-Abordnung um Anna Gasser und dem Eiskunstlaufpaar Miriam Ziegler/Severin Kiefer.

Veith ist als Fahnenträgerin in prominenter Gesellschaft. Die Finnen etwa zollen ihrem sportlich wohl chancenlosen Skisprung-Altstar Janne Ahonen (40) Tribut. Mit Eric Frenzel hat erstmals seit 1980 ein nordischer Kombinierer die Ehre, ein deutsches Team bei der Eröffnungszeremonie anzuführen. Die Schweiz setzt mit dem dreifachen Langlauf-Olympiasieger Dario Cologna ebenfalls auf einen nordischen Athleten.

Wer die Ehre hat, das Feuer zu entfachen, ist traditionell ein Geheimnis.

Olympische Winterspiele

Einsätze der Österreicher am Samstag

Biathlon, Damen-Sprint, 7,5 km  12.15 Uhr

Lisa Theresa Hauser, Katharina Innerhofer, Dunja Zdouc

Ski nordisch; Langlauf, Skiathlon Damen, 7,5 km klassisch, 7,5 km Skating 8.15 Uhr

Anna Seebacher, Theresa Stadlober, Lisa Unterweger

Ski nordisch Skispringen 13.35 Uhr

Herren-Einzel, Normalschanze

Manuel Fettner, Michael Hayböck, Stefan Kraft, Gregor Schlierenzauer

Snowboard, Herren-Slopestyle 2.00 Uhr

Qualifikation Clemens Millauer

Rodeln – Herren-Einsitzer 11.10 Uhr

1. und 2. Durchgang Reinhard Egger, David Gleirscher, Wolfgang Kindl

Training

2. Training Herrenabfahrt  3.00 Uhr