Jagdhörner, Grünröcke und viel gute Laune

Menschen / 09.02.2018 • 22:12 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Isolde und Ernst Schmid hatten ihren Spaß beim Jägerkränzle.

Isolde und Ernst Schmid hatten ihren Spaß beim Jägerkränzle.

Mehr als 150 Jagdbegeisterte und stolze 21.000 Euro für die gute Sache: Martin Rhomberg konnte als Bezirksjägermeister gemeinsam mit Landesjägermeister Sepp Bayer in der Dornbirner Krone zahlreiche Gäste zum traditionellen Jägerkränzle der Vorarlberger Jägerschaft begrüßen. Viel Lob wurde dabei dem Organisationsteam mit Marie-Luise Dietrich, Wolfgang Fässler, Bruno Metzler, Christian Stadelmann sowie Dietmar Hartmann und Karoline Schönborn zuteil, die mit ihrem Engagement und Unterstützung durch Sponsoren für eine stolze Spendensumme sorgten. Den von Gerold Perle moderierten und von den Jagdhornbläsern musikalisch flott umrahmten Festabend hatten sich auch Justine Bartek und Musiker Dietmar Hartmann, Rudolf Ritter, Margit und Ewald Baurenhas sowie Traudl und Veit Igerz, Wernfried Amann und Erich Hollenstein nicht entgehen lassen.

Gerd und Herta Obwegeser (l.) mit Bezirksjägermeister Martin Rhomberg.

Gerd und Herta Obwegeser (l.) mit Bezirksjägermeister Martin Rhomberg.

Blickfang in hübschen Dirndln: Melanie (l.) und Monika Ceric. franc
Blickfang in hübschen Dirndln: Melanie (l.) und Monika Ceric. franc
Organisatorin Karoline Schönborn unterhielt sich bestens mit Christian Ritter.

Organisatorin Karoline Schönborn unterhielt sich bestens mit Christian Ritter.

Marie-Luise und Wolfgang Dietrich kamen stilgerecht gekleidet zum Fest.

Marie-Luise und Wolfgang Dietrich kamen stilgerecht gekleidet zum Fest.

Angelika und Jürgen Wiesenegger tauchten grünberockt beim Jägerkränzle auf.

Angelika und Jürgen Wiesenegger tauchten grünberockt beim Jägerkränzle auf.