Die erste große Liebe Larissa Brunner (18) & Mauricio Holzer (18) kennen sich aus der Schule

Vorarlberg / 13.02.2018 • 19:12 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Die erste Liebe ist etwas ganz Besonderes. Diese erleben Larissa Brunner aus Lustenau und Mauricio Holzer aus Dornbirn, die seit über einem Jahr ein Paar sind, gerade: „Wir sind drei Jahre in dieselbe Schule gegangen, so richtig kennengelernt haben wir uns aber erst im Maturajahr. Kurz nach dem gemeinsamen Maturaball kamen wir dann zusammen“, erzählt Larissa. „Ich liebe an ihm seine unerschöpfliche Positivität und Kreativität. Nichts scheint unmöglich mit ihm.“ Liebe bedeutet für das Paar, sich zu schätzen und den Partner zur besten Version seiner selbst zu motivieren. „Das Schöne an unserer Beziehung ist, dass wir gemeinsame Interessen haben und viel Zeit miteinander verbringen können“, sagt Mauricio. „Wenn Larissa lacht und mit sich selbst in Einklang ist, dann wirkt die Welt für einen kurzen Moment perfekt.“ Valentinstag ist bei dem jungen Paar deshalb 365 Tage im Jahr. Trotzdem werden sie heute ihre Liebe bei einem gemeinsamen Essen feiern. Ob Larissa von ihrem Freund wie letztes Jahr einen Blumenstrauß geschenkt bekommt, wird sich zeigen.