Kennelbach verlängert Titelserie

Sport / 13.02.2018 • 21:50 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Das Team des UTTC Raiffeisen Kennelbach hat sich bei dem in Lochau ausgespielten Finalturnier des Vorarlberger Mannschaftscups im Tischtennis seinen vierten Titel in Folge geholt. Das favorisierte Sextett Maxime Dieudonné, David Klaus, Istvan Toth, Markus Jäger, Philipp Potomak und Dieter Weiskopf (v. l.) feierte im Endspiel einen 8:1-Erfolg gegen den TTC Sparkasse Feldkirch. Letztere setzten sich im Halbfinale gegen Vorjahrsfinalist UTTC Toyota Hörbranz mit 8:6 durch. Verein