18 Uhr kino rio, feldkirch

Leserservice / 20.02.2018 • 17:29 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

„Die Unsichtbaren – Wir wollen leben“: „Aufwühlend erzählt Räfle die wahre Geschichte von vier jüdischen Jugendlichen, die sich während der NS-Zeit in Berlin ihrer Deportation widersetzten. Stilistisch verknüpft sein Historienkino geschickt Interviews der überlebenden Zeitzeugen mit fesselnden Spielfilmszenen“ (programmkino.de). Auf seiner Flucht in die Schweiz hielt sich einer der Protagonisten auch in Feldkirch auf.  FILMVERLEIH