Neues Leitsystem für Sehbehinderte

Vorarlberg / 25.02.2018 • 19:50 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Bregenz In Bregenz wird an den Bushaltestellen Brielgasse Nord, Montfortstraße, Reutegasse und Bahnhof Riedenburg ein neues Leitsystem für sehbehinderte Menschen eingerichtet. Dabei werden Auffanglinien und 80 x 80 cm große Wartefelder in den Asphalt eingefräßt. Steht eine als blind oder sehbehindert gekennzeichnete Person auf einem Wartefeld, halten die Busfahrer direkt davor und informieren die betreffende Person über Nummer und Ziel der Buslinie.