Überflutung im Lustenauer Reichshofstadion

Vorarlberg / 26.02.2018 • 22:17 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Der Schaden durch den Wasseraustritt im Elektroraum hält sich in Grenzen.FFW Lustenau
Der Schaden durch den Wasseraustritt im Elektroraum hält sich in Grenzen.FFW Lustenau

Lustenau. Aufgrund eines technischen Defekts kam es am vergangenen Sonntag im Elektroraum des Lustenauer Reichshofstadions (Planet Pure Stadion) zu einem Wasseraustritt.

Keine gröberen Schäden

Der Raum wurde über Nacht auf eine Höhe von rund 75 Zentimetern überflutet. Bemerkenswert ist der Umstand, dass es durch den Zwischenfall zu keinen nennenswerten Beschädigungen in dem mit Kabeln durchzogenen Elektroraum kam. Die Ortsfeuerwehr Lustenau rückte zum Einsatz aus und pumpte das Wasser ab.