Ein Abend für Musical-Freunde

Leserservice / 27.02.2018 • 17:22 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Die große Andrew-Lloyd-Webber-Gala bietet ein kurzweiliges Vergnügen für jedermann.showfactory
Die große Andrew-Lloyd-Webber-Gala bietet ein kurzweiliges Vergnügen für jedermann.showfactory

Die große Andrew-Lloyd-Webber-Gala im Bregenzer Festspielhaus.

20 Uhr, festspielhaus, bregenz Eine 2,5-stündige Show zu Ehren eines der größten Musicalkomponisten aller Zeiten mit Auszügen aus seinen Meisterwerken „Das Phantom der Oper“, „Cats“, „Jesus Christ Superstar“, „Evita“, „Sunset Boulevard“, „Starlight Express“ u. v. m.

Vier Gesangsolisten und acht singende und tanzende Musicaldarsteller, allesamt direkt aus dem Londoner West End, nehmen die Zuschauer mit auf eine emotionale Berg- und- Tal-Fahrt der großen Gefühle. Webbers Musik deckt die ganze Bandbreite menschlicher Emotionen ab, und gerade deshalb erfreuen sich sein Werk und seine Musik weltweit so großer Beliebtheit und stoßen in den verschiedensten Kulturkreisen auf nie dagewesene Begeisterung. Die große Andrew-Lloyd-Webber-Gala vereint all diese Emotionen und Gefühle zu einer sensationellen Show und macht sie zu ihrem Leitfaden.

Auf der Bühne spielt ein 14-köpfiges Live-Orchester, das speziell für diese Produktion zusammengestellt wurde. Die Darsteller agieren auf Treppen und vor dem Orchester. Aufwendige Multimediaprojektionen, kreatives und modernstes „Video mapping“ und nicht zuletzt die farbenfreudigen Kostüme machen diese Show zu einem musikalischen und multimedialen Gesamterlebnis.

VVK: Bregenz Tourismus, Ländleticket (Raiffeisenbanken, Sparkassen, laendleticket.com), www.showfactory.at