Federer und Williams bei Laureus top

Sport / 27.02.2018 • 22:35 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Roger Federer wurde zudem in der Kategorie Comeback des Jahres ausgezeichnet.aFp
Roger Federer wurde zudem in der Kategorie Comeback des Jahres ausgezeichnet.aFp

Monaco Die Tennisspieler haben bei den 19. Laureus World Sports Awards in Monaco abgeräumt. Der Schweizer Roger Federer hat zum fünften Mal nach 2005, 2006, 2007 und 2008 den „Sport Oscar“ erhalten. Weltsportlerin des Jahres wurde zum vierten Mal nach 2003, 2010 und 2016 die US-Amerikanerin Serena Williams. Beide sind damit Rekordsieger. Snowboard-Olympiasiegerin Anna Gasser war in der Kategorie Actionsportler nominiert, ging aber leer aus.