Bischof Benno und Jugendliche als Sprayer unterwegs

Vorarlberg / 18.06.2019 • 19:26 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

feldkirch Gemeinsam mit Sprayer Luis gestalteten fünf Jugendliche, Bischof Benno Elbs und Jugendseelsorger Fabian Jochum die Wand der Unterführung, die direkt zum Sitz des Bischofs führt, komplett neu. Die Junge Kirche Vorarlberg hatte gemeinsam mit dem Jugendbüro der Stadt Feldkirch die Aktion organisiert. Unter Luis‘ Anleitung entstanden zuerst Entwürfe. Von tiefgründigen Botschaften bis zu kreativen „Writings“ war alles dabei. Dank der professionellen Hilfe hatte jeder bereits nach kurzer Zeit eine fertige Skizze für sein Kunstwerk in der Hand und war bereit für den nächsten Schritt, nämlich das Piece an die Wand zu bringen. Mit Handschuhen, Schutzmaske und Sprühdose ausgestattet gingen die Sprayer ans Werk, und die 20 Meter lange Mauer wurde immer bunter. Nun schmücken zehn neue „Pieces“ die Unterführung und lassen den Spirit des Bischofshauses durch die Wand scheinen. Nach getaner Arbeit segnete Bischof Benno Elbs die Wand und lud zum Grillen in seinen Garten ein.