Handball Specials feiern in Hard Zehn-Jahres-Jubiläum

Vorarlberg / 18.06.2019 • 18:26 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Die Handball Specials laden am Wochenende zum Jubiläumsturnier in Hard ein. Rechts im Bild Obmann Ferdinand Armellini, neben ihm der sportliche Leiter Florian Berndt.
Die Handball Specials laden am Wochenende zum Jubiläumsturnier in Hard ein. Rechts im Bild Obmann Ferdinand Armellini, neben ihm der sportliche Leiter Florian Berndt.

Hard Die Begeisterung für den Handballsport ist in unseren Breitengraden sehr groß. Das gilt besonders für die Handball Specials Vorarlberg. Sie feiern am kommenden Wochenende ihr Zehn-Jahres-Jubiläum mit einem Turnier in der Sporthalle am See in Hard.

Viel Spaß am Handballspiel haben auch Menschen mit mentaler Beeinträchtigung. Das erlebte der Harder Ferdinand Armellini vor zehn Jahren bei einem Besuch in Deutschland. Dort verfolgte er ein Spiel von zwei Special-Mannschaften. In den gemischten Mannschaften gaben Menschen mit und ohne Beeinträchtigung gemeinsam ihr Bestes. Das gab den Anstoß, diese Möglichkeit auch in Vorarlberg ins Leben zu rufen. Erste Auftritte gab es bereits wenige Monate später, und inzwischen wird mehrmals im Monat trainiert. Dafür zuständig ist der sportliche Leiter Florian Berndt. Zudem fand die Idee aus Vorarlberg rasch Nachahmer in bereits vier anderen Bundesländern. „Die Handball Specials sind auch ordentliches Mitglied beim Österreichischen Handballbund und im Vorarlberger Handballverband,“ freut sich Ferdinand Armellini. Zudem wurde das Regelwerk der Handball Specials von der Europäischen Handballföderation aufgenommen.

Internationales Turnier

Zum zehnjährigen Jubiläum steigt am kommenden Wochenende in Hard ein internationales Turnier. Insgesamt acht Mannschaften aus Österreich, Deutschland, Italien, den Niederlanden und Kroatien mit etwa 100 Sportlern spielen bei freiem Eintritt am Samstag, 22. Juni, 9 bis 18 Uhr, und Sonntag, 23. Juni, ab 9 Uhr in der Sporthalle am See. Natürlich ist die Halle bewirtet und am Samstag steigt dort ein großer Festabend mit Unterhaltungsband, Rahmenprogramm und Bewirtung. Hier beträgt der Eintritt samt Abendessen 30 Euro. ajk

Es wird mit ganzem Einsatz gespielt. Walter Zaponig, ALPLA HC Hard
Es wird mit ganzem Einsatz gespielt. Walter Zaponig, ALPLA HC Hard