Leistungsschau der Vorarlberger Nachwuchszimmerer

Markt / 18.06.2019 • 19:11 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
asdfasdf???
asdf
asdf???

Feldkirch 30 Vorarlberger Zimmererlehrlinge kämpften beim Landeslehrlingswettbewerb um die besten Plätze und zeigten dabei tolle Leistungen. Handwerkliche Leistungen, die gerade beim Holzbauwettbewerb die Jury zum Schwärmen brachten. Der Beste war für dieses Mal Simon Otto Eichelbrönner, er entschied den Wettkampf für sich.

Alle 30 teilnehmenden Lehrlinge waren beim Landeslehrlingswettbewerb der Zimmerer im zweiten Lehrjahr in Topform. Als Sieger ging schlussendlich Simon Otto Eichelbrönner (Lehrbetrieb: Fussenegger Holzbau GmbH) hervor. Silber erreichte David Felder (Lehrbetrieb: Emil Josef Felder) und Bronze Johannes Metzler (Lehrbetrieb: Dietmar Berchtold GmbH).

Vorarlbergs Nachwuchs-Zimmerer im zweiten Lehrjahr zeigten tolle Leistungen beim Lehrlingswettbewerb. WKV/Steurer
Vorarlbergs Nachwuchs-Zimmerer im zweiten Lehrjahr zeigten tolle Leistungen beim Lehrlingswettbewerb. WKV/Steurer