Aufrichten der Holzkonstruktion

Immo / 19.06.2019 • 14:36 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
10 Meter hohe Holzelemente wurden gesetzt.
10 Meter hohe Holzelemente wurden gesetzt.

Beim Projekt
„Sägen 6“ in der Sägerstraße 6 in Dornbirn erfolgt die Aufrichtung der Holzkonstruktion.

Bauprojekt Die Bauherrin, die F.M. Hämmerle-Holding AG, lässt ein ab der Kellerdecke einschließlich des Treppenhauses und Aufzugsschachtes komplett in Holz geplantes Gebäude errichten und setzt damit neue Maßstäbe im mehrgeschoßigen Holzbau.

Erstes fünfgeschoßiges
Holzbauprojekt Österreichs

Nach dem Finale der Baumeisterarbeiten und des Betonbaus für das Untergeschoß und die Tiefgarage mit 26 Stellplätzen erfolgt nun die Aufrichtung der Holzkonstruktion. Mit Gerüst und Kran werden aktuell die
10 Meter hohen, aussteifenden Elemente eingebracht, Stützen und Träger der Mittelachse direkt vom Tieflader ins Bauwerk transportiert. Der Treppenturm, Aufzugsschacht und eine Holzwand an der Schmalseite des Baus sind die ersten Elemente, die vom Holz-Neubau zu sehen sind. Die Montage der Treppentürme war eine technische und logistische Herausforderung. Beide wurden komplett in Massivholz von Fussenegger Holzbau vorgefertigt.