Pläne für Spiegelstraße und Vekehrskonzept Schwefel

Vorarlberg / 19.06.2019 • 18:40 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Hohenems Am Montagabend wurden den Anrainern im Pfarrsaal St. Karl die Pläne zur Volksschule Schwefel und zum Baufortschritt Spielerstraße präsentiert. Die Bürger sind dabei über die weitere Sanierung der oberen Hälfte der Spielerstraße informiert worden. Ebenso wurde das neue Verkehrskonzept der Volksschule Schwefel vorgestellt, ebenso die neuen Pläne für den Parkplatz am Noldinweg mit rund 30 Stellplätzen.

Der Obere Stockenweg im Bereich der Schule wird dabei künftig verkehrsfrei gehalten und nur für Anrainer zugänglich gehalten. Für die Anwohner, die westlich der Schule in Richtung Bahn wohnen, gibt es dann eine neue Querverbindung an der Westseite des Sportplatzes und die Zufahrt über die Maria-Waldburga-Straße.