Werben um Lehrer in den Bundesländern

VN Titelblatt / 19.06.2019 • 22:28 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Rund 200 neue Lehrer beginnen ihren Dienst an Pflichtschulen.apa
Rund 200 neue Lehrer beginnen ihren Dienst an Pflichtschulen.apa

bregenz Die endgültige Personalsituation an Schulen ergibt sich zwar erst unmittelbar vor Beginn des neuen Schuljahrs, doch schon jetzt zeichnen sich Tendenzen ab. Laut diesen herrscht vor allem an den Volksschulen ein Lehrermangel. An den Sekundarschulen werden dringend noch Pädagogen für Mathematik, Physik, Chemie und Werken gesucht. Deshalb wird auch in anderen Bundesländern für Lehrstellen in Vorarlberg geworben. »A5