Radwegerrichtung beim Polderdamm in Fußach

Vorarlberg / 23.06.2019 • 17:23 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Der Polderdamm an der Fußacher Bucht ist seit vielen Jahren ein beliebtes Ausflugsziel für Radfahrer.
Der Polderdamm an der Fußacher Bucht ist seit vielen Jahren ein beliebtes Ausflugsziel für Radfahrer.

Wichtiger Lückenschluss im Rahmen des Landesradwegs Rheindelta.

Fußach Im Rheindelta wird dafür gesorgt, dass die Infrastruktur für die Radfahrer weiterhin verbessert wird. Nun plant die Gemeinde Fußach beim Landesradweg Rheindelta im Bereich der Lagerhallen entlang des Teichweges auf der Dammkrone des Polderdammes einen Lückenschluss. Laut den vorliegenden Plan- und Beschreibungsunterlagen, die bei der BH Bregenz zur Bearbeitung liegen, soll auf der Dammkrone des Polderdammes im Randbereich bzw. außerhalb des Naturschutzgebietes Rheindelta auf einer Länge von knapp 247 Metern eine Schotterdecke aufgebracht und eingewalzt werden. Im Kurvenbereich des Radweges in die Hafenstraße bzw. den Teichweg entsteht aus Sicherheitsgründen eine Bitumentragdecke. Laut Planungsunterlagen wird der Scheitel des Radweges hierbei mit einer Neigung von acht Zentimetern in Richtung Norden abfallend angelegt. Auf diese Weise wird das Regenwasser über die Böschung nicht auf das Nachbargrundstück abgeleitet.  Mit dem betroffenen Grundeigentümer wurde eine Vereinbarung abgeschlossen. Über die vorliegende Eingabe findet die mündliche Verhandlung samt Lokalaugenschein Anfang Juli statt. VN-IJ