Paten für Monarchieesel

Vorarlberg / 25.06.2019 • 19:28 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Die stolze neue Patenfamilie Karin mit Töchtern Laura und Chiara. Nekrepp
Die stolze neue Patenfamilie Karin mit Töchtern Laura und Chiara. Nekrepp

Feldkirch Die Tierpatenschaften im Feldkircher Wildpark erfreuen sich großer Beliebtheit. Selbst Wiens Exbürgermeister Michael Häupl hat eine. Vor Kurzem erhielt das im Frühjahr geborene Monarchieeselmädchen eine Patin. Clara wird das Tier heißen, aufgrund der Zuchtbestimmungen war ein C als erster Buchstabe vorgegeben, die Eselmutter heißt Carmen. Für die Patin kein Problem: Clara sei eine Mischung aus den Namen ihrer Töchter, erklärte sie. BIN