Erich Plangg übergab Organisation des Bürser Jagdschießens

Vorarlberg / 26.06.2019 • 08:34 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Erich Plangg mit Manfred Vonbank.dob
Erich Plangg mit Manfred Vonbank.dob

Stets mit Herzblut dabei.

Bürs Das Jubiläumsschießen in der Bürserschlucht ist Vergangenheit, und damit ging auch die Ära von Organisator Erich Plangg zu Ende. Sein Interesse und der damalige Obmann der Jagdgesellschaft Bürs, Walter Vonbun, führten ihn als 25-Jährigen zur Jagd. Neben den vielfältigen Aufgaben eines Jägers interessierte ihn aber auch immer das Schießen. So nahm er von Anfang an, und auch heute noch, am Bürser Jagdschießen und an internationalen Schießbewerben teil.

Der damalige Organisator des Bürser Jagdschießens, Wilfried Rettenberger, hatte dabei Planggs Leidenschaft und technisches Wissen als Schlosser entdeckt und ihn vor 40 Jahren in das Organisationsteam geholt. Dort brachte der begeisterte Schütze sein Wissen gerne ein.

Großes Interesse

„Das Bürser Jagdschießen begann vor 60 Jahren mit 50 Schützen, jetzt sind wir bei fast 500 Teilnehmern angelangt“, freut sich der heute 75-jährige Plangg über das große Interesse.

Dabei war er immer mit großer Leidenschaft und Herzblut bei der Organisation aktiv. Unter anderem ließ er auch die provisorischen Stände durch neue elektrifizierte und technisch ausgetüftelte Anlagen ersetzen. „Mit den Jahren wurden es immer mehr Schützen, und das Jagdschießen wurde zu einer großen Veranstaltung. Ich stellte mir ein Team zusammen, das mich die ganzen Jahre, besonders an den beiden Veranstaltungstagen, unterstützte“, spricht er dabei den vielen Helfern großen Dank aus.

Bei seinem Abschieds-turnier bedankte sich nun Bezirksjägermeister Manfred Vonbank im Besonderen bei Erich Plangg, der die Organisation in Zukunft in jüngere Hände gibt.

Ein neues Team sei bereits im Aufbau. „Es ist mir dabei ein großes Anliegen, dass das Bürser Jagdschießen Fortbestand hat. Ich habe mich bereit erklärt, dem neuen Team unter die Arme zu greifen und sie zu unterstützen“, erklärte der naturverbundene Bürser, der sich neben der Jagd auch für Kräuter und Pflanzenkunde interessiert, zu seinem Abschied. DOB

Zur Person

Erich Plangg

Geboren 19. April 1944

Wohnhaft in Bürs

Familie verheiratet, vier Kinder, sechs Enkel, ein Urenkel

Hobbys Jagd, Natur, Schießen, Skifahren