Schöpfwerk Fußach: Leitungen beschädigt

Vorarlberg / 26.06.2019 • 20:58 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Fußach Der Wasserverband Rheindelta betreibt mehrere Hochwasserschutzanlagen. Im Winter 2018/2019 hat sich gezeigt, dass die erdverlegten Druckleitungen beim Pumpwerk Fußach von außen stark korrodiert sind. Diese Rohrleitungen müssen daher im kommenden Winter ausgetauscht werden. Die erforderlichen Arbeiten sollen voraussichtlich im Jänner 2020 erfolgen. Hierzu ist es erforderlich, den Damm für gut zwei Wochen in diesem Abschnitt zu öffnen.