Ein Volksfest zum Patronizium beim Uristag in Götzis

Vorarlberg / 27.06.2019 • 18:02 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Bereits zum vierten Mal lädt die Gemeindemusik Götzis am Sonntag, 30. Juni, zum Uristag auf den Kirchplatz.  Loacker
Bereits zum vierten Mal lädt die Gemeindemusik Götzis am Sonntag, 30. Juni, zum Uristag auf den Kirchplatz.  Loacker

Götzis Er ist schon fast zur Tradition geworden in der Marktgemeinde Götzis, der Frühschoppen am Uristag, den die Gemeindemusik 1824 Götzis heuer bereits zum vierten Mal auf die Beine stellt. In die Festlichkeiten gestartet wird am Sonntag, 30. Juni, um 9 Uhr mit einem Festgottgottesdienst in der Pfarrkirche St. Ulrich. Musikalisch gestaltet wird die Messe vom Pfarrkirchenchor und dem Orchesterverein.

Ein Fest für Groß und Klein

Nach dem Gottesdienst lädt die Gemeindemusik Götzis 1824 zur Uristag-Kilbi unter die Platanen am Kirchplatz ein. Ein Fest für die ganze Familie. Die musikalische Unterhaltung übernehmen dort der Schützenmusikverein aus der Nachbargemeinde Koblach sowie der Nachwuchs der Jugendmusik Götzis-Klaus. Für Speis und Trank sorgt indes die Gemeindemusik höchstpersönlich. Außerdem warten auf die Besucher wieder zahlreiche Kilbistände. Die Kleinen können sich auf der Hüpfburg oder im Kinderschminkzelt so richtig austoben. Für die Bevölkerung besteht die Möglichkeit, mit der Gemeindemusik Götzis 1824 diesen Traditionstag am Kirchplatz zu erleben. Der Frühschoppen findet nur bei guter Witterung statt. VER