Treffpunkt: Eröffnungsparty für Ausbildungszentrum

Menschen / 24.09.2019 • 21:30 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Team des Digital Campus mit Eva King (l.), Caroline Pechacek sowie Isabella Salzmann und Christine Lampert. FRANC

Als Initiatoren des Digital Campus Vorarlberg luden Land, Wirtschafts- und Arbeiterkammer zur Opening Party im neuen Coding Campus in der Dornbirner Färbergasse.

Dornbirn Das landesweit erste Zentrum für digitale Weiterbildung hat offenbar ziemlich genau den Nerv getroffen. „Dies unterstreicht die Zahl der Anmeldungen am breit gefächerten Bildungsangebot des Digital Campus Vorarlberg“, freute sich Geschäftsführerin Eva King. Das Bildungsangebot spannt einen Bogen von der Lehrerfortbildung über Seminare für Betriebe bis hin zu Bachelor- und Masterstudien sowie eine einzigartige Coding-Ausbildung. Als Vertreter der Initiatoren betonten LH Markus Wallner, WKV-Präsident Hans-Peter Metzler und AK-Präsident Hubert Hämmerle die Wichtigkeit, den digitalen Wandel aktiv mitgestalten zu können. Im Anschluss an den offiziellen Teil wurde mit Partnern, Studierenden und Gästen mit Drinks und einem Flying Buffet noch bis spät in den Abend gefeiert. Weiters unter den Gästen: WKV-Vizedirektor Marco Tittler, AK-Direktor Rainer Keckeis, Heinz Ebner, Sabrina und Michael Marent, Helena Mühlburger, Michael HalbeisenFlorian Themeßl-Huber, Niklas Fessler, Florian Böhler, Roman Giesinger (Meusburger), Martin Hundertpfund sowie Werber Lukas Konzett mit Brigitte.

Studentinnen Janine Gunz  (l.) und Andrea Pavlik.
Studentinnen Janine Gunz (l.) und Andrea Pavlik.
Sarah Blum und Klaus Wendel (Blum).
Sarah Blum und Klaus Wendel (Blum).
Michael Derka und Michaela Kartnaller (V-Research).
Michael Derka und Michaela Kartnaller (V-Research).
(V. l.) Gerold Böhler (Antiloop) und Trainer Lukas Böhler.
(V. l.) Gerold Böhler (Antiloop) und Trainer Lukas Böhler.
(V. l.) Rainer Metzler (Vplus) und Michael Sussitz (Rhomberg Bau).
(V. l.) Rainer Metzler (Vplus) und Michael Sussitz (Rhomberg Bau).