Zeugenaufruf nach Hundebiss

Vorarlberg / 11.11.2019 • 22:32 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Fussach Gestern um circa 16.45 Uhr wurde in Fußach auf einem Fußweg in Richtung Siedlerstraße ein 17-Jähriger von einem Hund, vermutlich einem Pitbull, gebissen. Der Hund war angeleint, er sprang aber beim Passieren auf und fügte dem jungen Mann mit einem Biss eine leichte Verletzung am linken Unterarm zu. Die Hundehalter, ein Mann und eine Frau, gingen nach einem kurzen Gespräch mit dem Verletzten weiter. Die Polizeiinspektion Höchst bittet nun die Hundehalter und etwaige Zeugen, sich zu melden.