Bedarfsorientierte Lehrerfortbildung

Politik / 12.11.2019 • 22:17 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

wien Die Fort- und Weiterbildung für Lehrer an den Pädagogischen Hochschulen (PH) soll weiterentwickelt werden. Im Mittelpunkt werde der Bedarf der Schulen stehen, der anhand von Gesprächen der Direktoren mit ihren Pädagogen erhoben werde, berichtet Bildungsministerin Iris Rauskala vom neuen PH-Entwicklungsplan für die Jahre 2021 bis 2026. Außerdem sollen den Hochschulräten keine aktiven oder bis vor kurzem aktive Politiker mehr angehören.